Google+ Followers

Montag, 31. Juli 2017

Leckeres Sommergericht

Endlich ist Urlaubszeit und ich habe mir so viel vorgenommen: Entrümpeln, kreativ sein, Schwimmen gehen und einfach den Sommer genießen! Klappt bisher ganz gut... Da bei dem ganzen Programm nicht so viel Zeit zum Kochen bleibt 😜 und man bei der Hitze ja ohnehin mehr Appetit auf leichte Gerichte hat, bin ich beim Stöbern im Internet auf ein megaleckeres Gericht gestoßen, das ich euch nicht vorenthalten wollte: Eine Low-Carb-Rolle, die sogar bei meinen Männern auf große Zustimmung gestoßen ist und wirklich schnell geht:

Zunächst wird mit dem Schneebesen aus 3 Eiern, 250g Magerquark, 1 EL Olivenöl, 100g griebenem Gouda, Salz und Pfeffer ein glatter Teig gerührt. Der Teig wird auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech glatt gestrichen und mit Sesam bestreut. Bei 175°C Umluft ca. 20 min goldbraun backen und anschließend abkühlen lassen.


250g gemischtes Hackfleisch mit etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne anbraten und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

Eisbergsalat waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Tomaten und Gurken waschen und in Scheiben schneiden.

Für die Soße wird ein Becher Naturjoghurt mit etwas Ketchup und Dijonsenf verrührt und nach Belieben gewürzt.

Auf den lauwarmen Teig nun Soße, Hackfleisch und Salat verteilen und mit Basilikumblättern belegen. Mit Hilfe des Backpapiers kann nun das Ganze aufgerollt werden.

Die Füllung für die Rolle lässt sich natürlich beliebig abändern. Statt Hackfleisch könnte man gebratene Putenstreifen oder Schafskäse nehmen. Statt der Soße schmeckt sicher auch Guacamole aus Avocado herrlich. Auch Chili con Carne passt bestimmt gut als Füllung. Ich habe mir auch schon eine süße Variante überlegt: Ersetzt man den Käse im Teig durch gemahlene Mandeln und süßt mit etwas Honig, dann lässt sich die Rolle mit Obst füllen - bestimmt eine leckere Süßspeise... probiert es doch einfach auch mal aus.

Ich wünsche euch einen schönen Sommer!
Liebe Grüße,
Susanne


Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    das klingt super lecker und das Rezept nehm ich mir sehr gerne mal mit! Das wird sicher auch meinem holzwurm gut schmecken! Danke dafür, und danke für die schönen Bilder dazu!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne, da sist ja lecker das mag ich auch gerne und so vershcieden machbar zum essen!
    Werde ich gerne ausprobieren!Danke fürs Rezept mit Fotos!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    das hört sich seeehr lecker an und deshalb werde ich das auch ausprobieren.
    Vielen Dank.
    Einen wunderschönen Sommertag wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmm, lecker liebe Susanne.
    Wird ausprobiert. Ich liebe solche Teig-Rollen. Könnte ich mir auch als Asia- Version mit Sprossen und Co. super vorstellen (Kopfkino - lach).
    Genieße weiter deinen Sommer.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ja - die Asia Variante kann ich mir auch gut vorstellen! Danke dir für den Tipp

      Löschen
  5. Hallo Susann!
    oh, das schaut ja lecker aus. Ein richtiges Sommerrezept. Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. mhhh da bekomm ich gleich Hunger - sieht super lecker aus. Vielleichzt sollte ich es auch mal meinen Männern "unterjubeln".
    Schöne Urlaubszeit wünscht dir
    Cordula

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber sehr interessant, ich bin immer an solchen Rezepten interessiert. Mein Mann würde natürlich vier Scheiben Brot dazu essen, von wegen Low Carb.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Mmh yummi, das klingt so lecker und sieht um anbeißen gut aus. Jetzt habe ich Hunger ;-) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, sehr lecker.
    Über solch ein Rezept bin ich auch schon einmal gestolpert. Gut, dass du es ausprobiert hast. Hört sich wirklich köstlich an.

    Aber sag mal, hast du das überhaupt schon in unserer Gruppe geteilt? Oder habe ich es etwa mal wieder verpasst?? :-D

    Ich überlege natürlich gerade, das Rezept auf dem Grill zu testen. Wo denn sonst? ;-)
    Freut mich übrigens sehr, dass deinem Mann mein Post darüber gefällt. ♥

    So und nun schick dir ganz liebe (und hungrige) Grüße
    Naddel *wink*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hups ...Ich Dummie!
      Liebe Susanne, irgendwie ist das völlig an mir vorbei gegangen, dass du das Rezept gepostet hast. *lach* Dachte doch glatt, das käme von Christiane!!!
      Dann macht mein halbes Kommentar gar keinen Sinn für dich.

      Sooorry dafür. ♥♥♥

      Und an dich auch ganz liebe Grüße! :-))

      Löschen
    2. Das macht garnichts - Christiane hat deinen Kommentar sicher auch gelesen. Und ich werde meinem Mann einfach auch deinen Grillpost zeigen...

      Löschen
  10. SUSARL do host wos leckeres gmacht,,,
    des muas i ma glei speichern,,,,
    schaut volleeeee guat aus,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. Hmm, sieht das lecker aus, muss ich auch mal probieren!
    So köstliche Bilder 😋😋😋.

    Liebe Urlaubsgrüsse aus dem hohen Norden.
    Annette

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht aber sehr lecker aus! Da bin ich schon am Überlegen für die vegetarische Variante :)
    Das wird auf jeden Fall einmal ausprobiert :)
    Liebe Grüße
    Edda

    AntwortenLöschen
  13. Hmmmmm, wenn's klingelt ... dann bin es nur ich :)!
    Danke für die Anregung und eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Lecker!!! Hab´s mir gerade kopiert und ausgedruckt.
    Mache ich heute Abend vielleicht - auch wenn kein Sommer mehr ist.

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...